Author Archives: lisamarieeckardt

Omas Notatnik

Als Stipendiatin des Vocer Innovation Medialab begebe ich mich auf eine Reise in die Vergangenheit: Für eine Multimediale Reportage reise ich nach Polen, um die Vertriebenengeschichte meiner Oma aufzuarbeiten – und um die aktuelle Geflüchtetendebatte besser zu verstehen. Die Heimat meiner Oma liegt heute in Polen. Eines jener Gebiete, die zwölf bis 14 Millionen Deutsche nach […]

Weltseher

Raider heißt jetzt Twi… äh… SIEH DIE WELT heißt jetzt Weltseher! Einige haben unsere Namensänderung vielleicht schon bemerkt. Wir müssen gestehen, dass das nicht ganz freiwillig passiert ist. Hintergrund ist ein Rechtszwist mit dem Axel-Springer-Verlag, der uns mit einem sechsstelligen Gegenstandswert abgemahnt hat, weil er eine Verwechslungsgefahr mit seiner Tageszeitung DIE WELT gesehen hat. Zwar […]

SIEH DIE WELT

Seit August 2014 arbeite ich als Redakteurin für das journalistische Startup SIEH DIE WELT. Das digitale Reportage-Magazin bietet Geschichten aus aller Welt. Abseits des täglichen Nachrichtenstroms. Subjektiv. Multimedial.

Prothesendesigner: Buntes Bein nach Maß

Kunst oder künstlich? Bei Frank Purk sind Prothesen beides. Mit seinen exzentrischen Entwürfen verhilft der Orthopädietechniker Amputierten zu mehr Selbstbewusstsein. Neben Frauentorso und Whisky-Fass hat der Beinbildhauer auch einen Hai im Angebot, der gerade zubeißt. Von Lisa-Marie Eckardt für Spiegel Online, Fotos von Markus Huth: Im Winter sieht keiner, was Wolfgang Bergann, 48, fehlt. Es ist […]

David gegen Goliath: Gute Recherche im Gefahrengebiet

Wie das kleine Onlinemedium “Mittendrin” den Großen zeigte, wie man es besser macht Von Lisa-Marie Eckardt für Medium Magazin, Fotos von Markus Huth: „Im Budni an der Heyn-Hoyer-Straße sind #Klobuerste n ausverkauft“, twittert das Hamburger Onlinemagazin „Mittendrin“ Anfang Januar. Das ist keine Nachricht über eine Massenverstopfung in Hamburgs Toiletten. Die Klobürsten sind Zeichen des Widerstands. Gegen die willkürlichen […]

Asylpolitik: Wir könnten auch anders

Hamburger Senat greift hart durch gegen die Lampedusa-Flüchtlinge. Dabei gäbe es rechtlichen Spielraum für ein Bleiberecht. Von Lisa-Marie Eckardt für Der Freitag: Hamburg hat seine Chance verspielt. Im Mittelmeer ertrinken Hunderte Flüchtlinge, ganz Deutschland diskutiert über die europäische Flüchtlingspolitik und die Hansestadt? Sie hätte ein erstes Zeichen für einen Kurswechsel setzen können. Stattdessen bringt der SPD-Senat […]

Der Türsteher Gottes: Er bewacht die Flüchtlinge

An ihm muss man erst einmal vorbeikommen: Groß und breitschultrig steht Hotte (55) vor der St. Pauli-Kirche, in der 80 afrikanische Flüchtlinge leben. Jede Nacht passt der Ex-Türsteher auf, dass sie ruhig schlafen können – ehrenamtlich.  Von Lisa-Marie Eckardt für die Hamburger Morgenpost: Sobald jemand an der Pforte rüttelt, steht der 1,93-Meter-Mann auf der Treppe zur […]