Wie das kleine Onlinemedium “Mittendrin” den Großen zeigte, wie man es besser macht Von Lisa-Marie Eckardt für Medium Magazin, Fotos von Markus Huth: „Im Budni an der Heyn-Hoyer-Straße sind #Klobuerste n ausverkauft“, twittert das Hamburger Onlinemagazin „Mittendrin“ Anfang Januar. Das ist keine Nachricht über eine Massenverstopfung in Hamburgs Toiletten. Die Klobürsten sind Zeichen des Widerstands. Gegen die willkürlichen […]

Hamburger Senat greift hart durch gegen die Lampedusa-Flüchtlinge. Dabei gäbe es rechtlichen Spielraum für ein Bleiberecht. Von Lisa-Marie Eckardt für Der Freitag: Hamburg hat seine Chance verspielt. Im Mittelmeer ertrinken Hunderte Flüchtlinge, ganz Deutschland diskutiert über die europäische Flüchtlingspolitik und die Hansestadt? Sie hätte ein erstes Zeichen für einen Kurswechsel setzen können. Stattdessen bringt der SPD-Senat […]

An ihm muss man erst einmal vorbeikommen: Groß und breitschultrig steht Hotte (55) vor der St. Pauli-Kirche, in der 80 afrikanische Flüchtlinge leben. Jede Nacht passt der Ex-Türsteher auf, dass sie ruhig schlafen können – ehrenamtlich.  Von Lisa-Marie Eckardt für die Hamburger Morgenpost: Sobald jemand an der Pforte rüttelt, steht der 1,93-Meter-Mann auf der Treppe zur […]

Ein Dresdner hat eine Farbscanner-App für Blinde und Sehbehinderte entwickelt. So kann das iPhone auch bei der Wahl der Kleidung helfen. Von Lisa-Marie Eckardt für Hamburger Abendblatt: Dresden. Sind die Socken grün oder doch eher blau? Diese Frage kann Jan Blüher auf Anhieb beantworten, obwohl er nicht sehen kann. Damit er über die Farben in […]

Computer können Harald Nickoleit gestohlen bleiben, als Phantombildzeichner schwört er auf Handarbeit – weil man zum Beispiel Merkels markante Mundwinkel so viel besser darstellen könne als mit Schablonen. Davon will der Kommissar auch Polizeikollegen überzeugen und gibt Zeichenunterricht. Von Lisa-Marie Eckardt für Spiegel Online: Bleistift und Papier – mehr braucht Harald Nickoleit nicht, um aus der […]

Was die Natur nicht gegeben hat, macht die Technik möglich: In Brandenburg und Sachsen entsteht durch die Flutung früherer Tagebaue Europas größte künstliche Wasserwelt. Die Erwartungen sind groß. Von Lisa.Marie Eckardt. Für die Welt: Ein Leuchtturm mitten in Sachsen? Man muss schon ein bisschen verrückt sein, um sich so etwas auszudenken. Das Licht des rotweiß-geringelten […]